Willi Spiess

1909 am 4. Mai in Homburg geboren
1036-1938 Studium an der Akademie Karlsruhe
1938-1941 Studium an der Akademie Suttgart
Studienreisen nach Frankreich,
Schweiz und Italien
1941-1945 Militärdienst als Funker
seit 1945 wieder in Homburg
1960 Aufenthalt in Paris
1965 Aufenthalt in Stuttgart
seit 1072 lebte und arbeitete er in Kirkel-Altstadt
1997 verstorben am 15. April

 
Seit 1950 zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.

Seit 1945 Mitglied im Saarländischen Künstlerbund, Gründungsmitglied der „Neue Gruppe Saar“ 1957.